Galerie

2016

NCGT Ersatz Ehrendingen

22 Fotos

Sommernachtsfest

17 Fotos

Probesamstag

5 Fotos

2015

Fami

4 Fotos

2014

Auftritt 20 Jahre Jubla Homburg/Gündelhart

6 Fotos

Fami 2014

4 Fotos

Notenweekend

39 Fotos

NCGT Buttisholz

17 Fotos

Hochzeit Geri

5 Fotos

Hochzeit Bettina & Thomas

13 Fotos

Liederfest

3 Fotos

Glühweinplausch

3 Fotos

Ustertag

14 Fotos

2013

Jahreskonzert '13

2 Fotos

Frühlingsplausch '13

32 Fotos

Mainz '13

36 Fotos

Ferienspass '13

75 Fotos

Notenweekend '13 Klingenzell

72 Fotos

2012

Fami '12

2 Fotos

Jahreskonzert '12

2 Fotos

2011

Frühlingsplausch '11

39 Fotos

Liederfest '11

181 Fotos

2010

30 Jahre CGSH

36 Fotos

Jahreskonzert '10

6 Fotos

Jahresplausch '10

4 Fotos

2009

Fotoshooting '09

103 Fotos

2008

Frühlingsplausch '08

102 Fotos

2007

NCGT '07

114 Fotos

Notenweekend '07

75 Fotos

OCGT '07 Luzern

82 Fotos

Auftritt '07 Munot

7 Fotos

2006

Jahreskonzert '06

65 Fotos

2005

NCGT '05 Schaffhausen

3 Fotos

OCGT '05 Herisau

3 Fotos

2004

Auftritt '04 1

6 Fotos

Auftritt '04 2

20 Fotos

Fami '04

9 Fotos

OCGT 04 Schaffhausen

3 Fotos

NCGT '04 Buttisholz

3 Fotos

2003

OCGT '03 Appenzell

3 Fotos

2002

Frühlingsplausch '02

3 Fotos

OCGT '02 Girlen

3 Fotos

Älter

20 Jahre CGSH

11 Fotos

Auftritt '99

7 Fotos

NCGT 1989 Weinfelden

5 Fotos

Die Clairongarde SH

Die Clairongarde Schaffhausen ist ein Verein, welcher nicht nur das Spiel von historischen Naturtoninstrumenten, sondern auch die Kameradschaft während den wöchentlichen Proben und den verschiedensten Freizeitanlässen pflegt. Die Clairongarde Schaffhausen wurde 1980 als eigenständiger Verein gegründet. Das Claironspiel wird in Schaffhausen schon seit den 50er-Jahren, hauptsächlich in der Jungwacht gepflegt. Neben dem Vorstand sorgt sich auch eine grosse Schar von Passiven und Gönnern um das Wohl des Vereins. An der jährlichen Generalversammlung haben alle Vereinsmitglieder die Möglichkeit, die Zukunft des Vereins mit zu entscheiden und mit Anträgen und Fragen an den Vorstand auch eigene, neue Ideen einzubringen. In den Jahren 1981 und 1988 konnte die Clairongarde 300 Claironisten aus der ganzen Schweiz in Schaffhausen zum Nationalen Clairongardentreffen begrüssen. Das Nationale Clairongardentreffen ist jeweils der Höhepunkt des Vereinsjahres und ist jedesmal ein einzigartiges und unvergessliches Erlebnis. Aber das ist noch lange nicht alles! Vom Skifahren zum Wandern, vom Frühlingsplausch bis zum Jahreskonzert; es ist für alle Vereinsmitglieder etwas dabei. In unserem Vereinsblatt, dem Mundstück, können alle Höhepunkte, alle Neuigkeiten und auch das eine oder andere Gerücht rund um den Verein nachgelesen werden.

Spielregeln

Das Clairon , unser Leitinstrument, war eines der ersten Blechblasinstrumente das man herstellen konnte. Das Clairon ist wie die Trompete in b gestimmt und da es keine Ventile wie die Trompete besitzt, können damit nur Grundtöne gespielt werden. Auf diesen Grundtönen sind alle Stücke aufgebaut. Das Bassclairon ist eine Oktave tiefer gestimmt als das Clairon, begleitet die Claironstimme und gibt ihr den nötigen musikalischen Boden. In vielen Soloparts kann das Bassclairon seinen Reiz ausspielen. Nur schon mit diesen beiden Instrumenten lassen sich vom einfachen Strassenstück, bis hin zum anspruchsvollen Konzertstück spielen. Die Fanfare ist in Es gestimmt und hat zusammen mit dem Horn eine Solofunktion. Im Wechselspiel von Clairon/ Bassclairon und Fanfare/Horn, ergeben sich vielseitege Variationen. Die meisten Stücke sind auch nach diesem Muster aufgebaut. Das Horn ist eine Oktave tiefer gestimmt wie die Fanfare. Mit diesen zwei Instrumenten können viel mehr Töne gespielt werden als mit einem Clairon. Schon die alten Römer kannten die Fanfaren. Sie eröffneten die Festspiele und leiteten mit ihren Klängen prachtvolle Zeremonien ein. Der Rhythmus gibt auch bei der Clairongarde den Takt an. Er setzt sich aus der Pauke , der Tschinelle und der Trommel zusammen.

Spielfeld

Am liebsten treten wir vor Publikum auf! Aus diesem Grund hat die Clairongarde Schaffhausen schon an unzähligen Hochzeiten, Geburtstagen, Eröffnungen, Einweihungen und Siegerehrungen gespielt. Ein Auftritt der Clairongarde Schaffhausen ist immer etwas einzigartiges. Mit kurzen Auftritten, beispielsweise vor einer Begrüssungsrede, werden festliche Augenblicke musikalisch untermalt. Dadurch wird der Rahmen des Anlasses durch einen frischen musikalischen Tupfer aufgewertet. Gedenken sie einen Kollegen mit einem nicht ganz alltäglichen Geschenk zu überraschen? Möchten Sie das Brautpaar vor der Kirche mit Pauken und Trompeten beglückwünschen oder denken Sie vor Ihrer Rede oder Siegerehrung an einen musikalischen Übergang? Setzen Sie sich mit uns in Verbindung!die-clairongarde-sh

Mitglieder

Eine Aktivmitgliederschaft bei der Clairongarde Schaffhausen ist fast kostenlos. Die Instrumente werden von der Garde zur Verfügung gestellt. Die Aktivmitglieder der Clairongarde Schaffhausen proben pro Woche mindestens eine Stunde. Damit der Lernerfolg auch ersichtlich wird, werden alle Aktivmitglieder in eine der folgenden Gruppen eingeteilt und somit optimal gefördert.

Anfänger Nachwuchs Fortgeschrittene Gardisten
anfaenger nachwuchs fortgeschritene gardist
Mo, 19.00 –

19.45 Uhr

Mo, 19.00 –

19.45 Uhr

Mo, 19.00 –

20.00 Uhr

Mo, 19.00 –

20.30 Uhr

Der Übertritt von den Anfängern zum Nachwuchs verläuft fliessend. Ab dem Übertritt vom Nachwuchs zu den Fortgeschrittenen wird das Bestehen eines Tests benötigt. Diese Tests stellen die musikalische Entwicklung der Aktivmitglieder sicher und dienen zusätzlich als Motivation. Die Fortgeschrittenen proben jede Woche eine Stunde mit den Gardisten und festigen somit ihre Kenntnisse aus den Anfängern- und Nachwuchsproben. Auch werden die Fortgeschrittenen schon für Auftritte aufgeboten, das stärkt die Spielsicherheit. Dies alles wird bei den Anfängern und beim Nachwuchs noch nicht verlangt. In diesen zwei Jahren lernen die Aktivmitglieder die Grundtöne und kleinere Stücke; vor allem aber soll die Freude am Claironspiel geweckt werden. Die Gardisten widmen sich hauptsächlich dem Claironspiel vor Publikum. In den Gardistenproben wird versucht, die musikalischen Kenntnisse möglichst noch auszubauen, zu verfeinern und neue Stücke lernen. Einmal jährlich findet das Notenweekend statt. Dort werden musikalische Feinheiten erlernt und auch die Notenkenntnisse der einzelnen Teilnehmer aufgefrischt. Für Abwechslung am zweitägigen Weekend sorgen Ausflüge und Spielabende. Das Notenweekend findet teilweise auch mit anderen Clairongarden statt. Bein Austausch von Informationen und musikalischen Kenntnissen kommen immer wieder neue Ideen auf.

Spielmacher

Eine Passiv- und Gönnermitgliedschaft in der Clairongarde Schaffhausen hat viele Vorteile:

Wahlrecht

Als Passiv- oder Gönnermitglied besitzen Sie automatisch ein Wahlrecht und bestimmen den Vorstand der Clairongarde mit.

Teilnahme an Anlässen der Clairongarde

Kommen sie mit uns an einen Frühlingsplausch mit, sei dies ins Alpamare oder in den Europapark. Langweilig ist’s nie, wie sie auch in den bisher erschienenen Mundstücken nachlesen können. Geniessen sie eine Herbstwanderung oder besuchen Sie uns am Nationalen Clairongardentreffen.

 

Eine Passiv- oder Gönnermitgliedschaft kostet für Passive CHF 20.– und für Gönner CHF 50.–

Unsere Instrumente

Die Instrumente, welche wir für unser Spiel nutzen, sind alle auf Naturtönen basierend. Das bedeutet, dass wir keine Ventile zur Verfügung haben um Zwischentöne spielen zu können.

Unsere Garde ist in fümf Register unterteilt:

Clairon Bassclairon Horn Fanfare Rhythmus
clairon bassclairon horn fanfare trommel
pauke
tschinelle

Auftritt buchen

Die Clairongarde Schaffhausen…

…empfiehlt sich zum Auftakt von

  • Hochzeit
  • Geburtstag
  • Jubiläum
  • Abendunterhaltung
  • Ehrungen
  • Firmenfest
  • Empfänge aller Art

… spielt für Sie

von einfachen Claironmärschen bis zu anspruchsvollen Konzertstücken, welche sich ausgezeichnet zum Auftakt und als Einlage verschiedenster Anlässe eignen.

 

… begleitet auch Ihren Anlass

Mit 6 – 12 Musikern begleiten wir unvergessliche Momente. Das in unserer Region nicht alltägliche Clairon- und Fanfarenspiel gibt auch Ihrem Anlass eine besondere Note! Gedenken Sie jemanden mit einem etwas anderen Geschenk zu überraschen? Setzen Sie sich mit uns in Verbindung! Die Gage hängt von der Art, Grösse und Dauer des Auftrittes ab, beträgt im Normalfall jedoch CHF 350 – 500. Es gibt die Möglichkeit uns in Grün-Schwarz (légère) oder in Gelb-Schwarz (festlich) zu engagieren.

Beachten Sie, dass wir uns die Möglichkeit vorbehalten, für einen Auftritt ausserhalb des Kanton Schaffhausens, einen Zuschlag zu berechnen.

Schreiben Sie einfach eine E-Mail an clairongarde(at)gmx.ch. Wir reagieren so schnell wie möglich auf Ihre Anfrage.

Sponsoren

Ersparniskasse Schaffhausen Janssen
eks Janssen_Logo